50 + / Kursdetails

191-290 Tai-Chi Generation 50 +

für Personen mit Vorkenntnissen

Status Kurs hat bereits begonnen  
Beginn Di., 12.02.2019, 16:30 - 18:00 Uhr
Kursgebühr € 78,40
Dauer 7 Termine
Kursleitung Hildegard Schubert
Bemerkungen Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung, bringen Sie Gymnastik- oder Turnschuhe mit hellen Sohlen mit.

Tai-Chi, ursprünglich ein Kampfsport, hat sich zu einem feinen meditativen Bewegungstraining entwickelt. Auch bekannt als "Schattenboxen" dienen die Übungen der Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Die fließenden Bewegungen, die langsam und ruhig ausgeführt werden, haben positive Auswirkungen auf die Körperhaltung und die Gelenke. Sie lösen Verspannungen, stärken Muskeln und Sehnen und können so Schmerzen lindern. Der Gleichgewichtssinn wird geschult. Deshalb gelten die Übungen als Sturzprophylaxe. Ziel ist eine Meditation, bei der Lebensenergie (Chi) durch den Körper fließt. Es werden Elemente des Tai Chi aus den 24 Bildern der Pekingform geübt. Die Bewegungen sind leicht zu erlernen.
Der Kurs ist für Teilnehmer/innen der letzten Semester geeignet bzw. für Personen, die die Pekingform kennen.



Kurs hat bereits begonnen

Ort nach Vereinbarung.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.