ESF-Fachkursförderung (Europäischer Sozialfonds)

ESF-Fachkursförderung

Die vhs Kirchheim unter Teck e.V. beteiligt sich am ESF-Programm „Fachkursförderung“. Die Förderung wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds getragen.

Eine bestimmte Anzahl unserer Kurse im Bereich der Beruflichen Bildung und Sprachen sind ESF förderfähig. Unter dem Button „Kursdetails“ finden Sie bei den Kursen, für die wir die Fachkursförderung beantragt haben, einen entsprechenden Hinweis.

Das Förderprogramm sieht unterschiedliche Förderungen entsprechend des Alters des Teilnehmenden vor. Über 50 Jährigen wird ein Bonus in Höhe von 50 Prozent gewährt. 30 Prozent erhalten die unter 50 Jährigen.

Förderfähig sind:

  • Beschäftigte aus Unternehmen, wobei entweder der Beschäftigungsort oder der Wohnort der Teilnehmenden in Baden-Württemberg liegen muss. Hinweis: Beschäftigte von rechtlich selbständigen Unternehmen, die aus Mitteln der öffentlichen Hand getragen werden, sind förderfähig.
  • Unternehmerinnen und Unternehmer, Freiberufler(Innen) sowie Existenzgründerinnen und Existenzgründer in Baden-Württemberg
  • Gründungswillige, die in Baden-Württemberg wohnhaft sind
  • Wiedereinsteiger(innen), die in Baden-Württemberg wohnhaft sind. Hinweis: Für Arbeitslose wird von den Agenturen für Arbeit in der Regel eine finanziell attraktivere Förderung angeboten.
  • Ausbilder und Ausbilderinnen in überbetrieblichen beruflichen Bildungszentren der Wirtschaft, wobei entweder der Beschäftigungsort oder der Wohnort der Teilnehmenden in Baden-Württemberg liegen muss.


Nicht förderfähig sind:

  • Beschäftigte von Bund, Ländern und kommunalen Gebietskörperschaften
  • Personen, die arbeitslos gemeldet sind.


Die Förderung erfolgt auf Antrag. Der Antrag besteht aus zwei Formularen:

Zielgruppenabfrage: Über die Zielgruppenabfrage wird festgestellt, ob Sie für die Fachkursförderung bezugsberechtigt sind.
Zielgruppenabfrage

Teilnahmerfragebogen: Der Teilnehmerfragebogen dient der statistischen Erhebung.
Teilnahmefragebogen

Wenn Sie einen oder mehrere ESF geförderte Fachkurse besuchen, füllen Sie bitte für jeden besuchten Kurs die zum Download bereitgestellten Formulare elektronisch aus. Schicken Sie uns bitte die unterschriebenen Formulare in Papierform zu:

vhs Kirchheim unter Teck e.V.
Max-Eyth-Str. 18
73230 Kirchheim

Erst wenn alle Unterlagen vollständig sind, kann die Förderung gewährt werden.
Sie erhalten von uns eine Rechnung über Ihren Kurs / Ihre besuchten Kurse.
Der Teilnahme-Beitrag / die Teilnahmebeiträge ist / sind entsprechend um 30% oder 50% reduziert.


Haben Sie Fragen, wenden Sie sich an Rose König,Telefon 07021 973043.