/ Kursdetails

192-159 Kamale Ngoni

Die bezaubernde westafrikanische Rhythmusharfe spielen lernen

Status Plätze frei  
Beginn So., 27.10.2019, 15:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr € 39,00
Dauer 1 Termin
Dozent/in Frank Heinkel

„N´goni“ ist ein traditionelles Saiteninstrument der Jäger aus der Wassoulou Region, heute Mali, Guinea und Elfenbeinküste. Sie besteht aus einer mit Ziegenfell bespannten Kalebasse als Klangkörper, einem langen Stab als Hals und 2 parallelen Saitenbünden. Sie ähnelt so einer „Kora“, hat jedoch nur 10 Saiten. In natürlicher Haltung wird sie mit Daumen und Zeigefinger beider Hände gespielt. Durch die Pentatonische Stimmung klingt sie sofort „gut“, ohne dass schwierige Tonleitern oder Griffe einstudiert werden müssen. Ihr Klang ist voll und sehr angenehm zu hören.
Für den Kurs können sehr gute zehnsaitige Kamale N´gonis in der Stimmung G,E,D,C,A gratis ausgeliehen werden. Wenn vorhanden, bitte das eigene Instrument mitbringen.
Bei der Anmeldung bitte angeben.




Kursort

Max-Eyth-Str.18
73230 Kirchheim

Termine

Datum
So. 27.10.2019
Uhrzeit
15:00 - 19:00 Uhr
Ort
Kirchheim, Spital, Max-Eyth-Str. 18, Raum 03



Ihre Ansprechpartner