Kultur und Gestalten / vhs-Orchester
Lernen Sie das vhs-Orchester kennen und spielen Sie mit! Mit seinen beiden jährlichen Konzerten nimmt das vhs-Orchester eine herausragende Position im kulturellen Leben von Kirchheim unter Teck ein. Unter der Leitung von Siegfried Hartauer erarbeitet das Orchester attraktive Programme mit Werken aus Klassik, Romantik und Impressionismus und konzertiert regelmäßig mit namhaften Solisten.

Die Gründung des Orchesters 1946 ist eng mit der Entstehung der Volkshochschule verknüpft, welche aus der 1945 ins Leben gerufenen „Kulturellen Arbeitsgemeinschaft“ entstand.

Waren es zur Zeit der Gründung noch sieben Laienmusiker, die sich zum gemeinsamen Musizieren trafen, so kann man heute auf eine respektable Anzahl von etwa 50 Musikbegeisterten blicken.

Die Besetzung des Orchesters der Volkshochschule besteht hauptsächlich aus Laienmusikern, die im Alltag den verschiedensten Berufen nachgehen aber in ihrer Freizeit Orchesterwerke verschiedener Komponisten und unterschiedlicher Stilrichtungen einstudieren und zweimal im Jahr jeweils zum Ende des Semesters zu Gehör bringen.

Dirigent: Siegfried Hartauer

Proben: Donnerstags, 20 Uhr im Foyer der Konrad-Widerholt-Förderschule, Bismarckstraße 39, 73230 Kirchheim unter Teck – Probenfrei während der Schulferien

Der Orchesterleiter Siegfried Hartauer und die Mitspieler des VHS-Orchesters freuen sich auf das Interesse weiterer Streicher sowie – nach Absprache – auch auf Holz- und Blechbläser und Paukisten/Percussionisten.
Wenn Sie beim nächsten oder einem anderen Projekt mitwirken wollen, bitte wenden Sie sich an Volkshochschule Kirchheim unter Teck, Max-Eyth-Straße 18 Telefon 07021 - 97 30 32 oder an den Dirigenten Siegfried Hartauer, E-Mail: s.hartauer@onlinehome.de

vhs-Orchester


Lernen Sie das vhs-Orchester kennen und spielen Sie mit! Mit seinen beiden jährlichen Konzerten nimmt das vhs-Orchester eine herausragende Position im kulturellen Leben von Kirchheim unter Teck ein. Unter der Leitung von Siegfried Hartauer erarbeitet das Orchester attraktive Programme mit Werken aus Klassik, Romantik und Impressionismus und konzertiert regelmäßig mit namhaften Solisten.

Die Gründung des Orchesters 1946 ist eng mit der Entstehung der Volkshochschule verknüpft, welche aus der 1945 ins Leben gerufenen „Kulturellen Arbeitsgemeinschaft“ entstand.

Waren es zur Zeit der Gründung noch sieben Laienmusiker, die sich zum gemeinsamen Musizieren trafen, so kann man heute auf eine respektable Anzahl von etwa 50 Musikbegeisterten blicken.

Die Besetzung des Orchesters der Volkshochschule besteht hauptsächlich aus Laienmusikern, die im Alltag den verschiedensten Berufen nachgehen aber in ihrer Freizeit Orchesterwerke verschiedener Komponisten und unterschiedlicher Stilrichtungen einstudieren und zweimal im Jahr jeweils zum Ende des Semesters zu Gehör bringen.

Dirigent: Siegfried Hartauer

Proben: Donnerstags, 20 Uhr im Foyer der Konrad-Widerholt-Förderschule, Bismarckstraße 39, 73230 Kirchheim unter Teck – Probenfrei während der Schulferien

Der Orchesterleiter Siegfried Hartauer und die Mitspieler des VHS-Orchesters freuen sich auf das Interesse weiterer Streicher sowie – nach Absprache – auch auf Holz- und Blechbläser und Paukisten/Percussionisten.
Wenn Sie beim nächsten oder einem anderen Projekt mitwirken wollen, bitte wenden Sie sich an Volkshochschule Kirchheim unter Teck, Max-Eyth-Straße 18 Telefon 07021 - 97 30 32 oder an den Dirigenten Siegfried Hartauer, E-Mail: s.hartauer@onlinehome.de





Ihre AnsprechpartnerInnen