Kursdetails

222-760 Gestern Kollege/Kollegin - morgen Vorgesetzte/r

Status Anmeldung möglich  
Beginn Do., 06.10.2022, 09:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr € 205,00
inkl. Seminarunterlagen
Dauer 1 Termin
Dozent/in Diplom-Ökonom Matthias Dahms

Häufig werden neue Führungskräfte ohne viel Vorbereitung "ins kalte Wasser" geworfen. Gleichzeitig ändern sich Aufgaben und Erwartungen durch die Entwicklung von der/vom Mitarbeiter/in bzw. Kollegin/Kollegen zum Vorgesetzen deutlich.

In den Bereichen
· Umgang mit Mitarbeitern
· Ziele setzen und erreichen und
· Umgang mit Fehlverhalten
wird führendes Handeln erwartet, wo bisher geführtes Verhalten passend war. Diese geänderten Anforderungen an die neue Führungskraft stellen die zentrale Herausforderung in der Führungspraxis dar.
Ziel der Veranstaltung ist es, die Teilnehmenden in die Lage zu versetzen, den eigenen Rollenwechsel aktiv zu managen. Außerdem werden schwierige Situationen in der Führungspraxis thematisiert. Tipps und Anregungen für die speziellen Situationen der Teilnehmenden runden das Seminar ab.
Die Inhalte im Einzelnen:
- Elemente des Rollenwechsels kennenlernen
- Erwartungen und Anforderungen an die moderne Führungskraft
- kommunikatives Handwerkszeug
- Techniken der Motivation und Selbstmotivation
- Delegation über Zielvereinbarungen
- Kritikgespräche und andere Instrumente der Verhaltensänderung

Für dieses Seminar kann Bildungszeit beantragt werden. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.vhskirchheim.de im Info-Center.




Kursort

Max-Eyth-Str.18
73230 Kirchheim

Termine

Datum
Do. 06.10.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Kirchheim, Spital, Max-Eyth-Str. 18, Raum 19