/ Kursdetails

181-V012 Steinzeit - Bronzezeit - Eisenzeit

Zur frühen Siedlungsgeschichte in und um Kirchheim unter Teck.

Status Kurs abgeschlossen 
Beginn Do., 12.07.2018, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr € 6,00
(Reservierung und Abendkasse)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Rainer Laskowski

Die Böden der Stadt Kirchheim unter Teck und der näheren Umgebung verbergen wichtige und aufschlussreiche Zeugnisse früher Siedlungsgeschichte. Diese kommen bei unterschiedlichen Bodeneingriffen immer wieder zum Vorschein. vor allem seit den 1980er Jahren konnte das Wissen um diese Zeugnisse durch intensive Beobachtung und Dokumentation erheblich vermehrt werden. Dies bereichert und verändert unser Wissen über vorgeschichtliche Epochen, von den Jägern und Sammlern der späten Altsteinzeit um 10000v. Chr. bis zur Ankunft der Römer um 90 n. Chr. auch die Kelten haben im Bereich Kirchheim und der Kirchheimer Alb seit der späten Bronzezeit um 700 v. Chr. gesiedelt und deutliche Spuren hinterlassen.
Der Vortrag findet im Rahmen von "Geschichte vor Ort" statt - eine lockere Veranstaltungsreihe der Volkshochschule in zusammenareit mit dem Stüädtischen Museum und dem Stadtarchiv.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Max-Eyth-Str. 18
73230 Kirchheim

Termine

Datum
Do. 12.07.2018
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Kirchheim, Spital, Max-Eyth-Str. 18, Raum 04